Sensoren per ESP8266 an SHYS anschließen

In diesem Bereich dreht sich alles um Sensoren. Also alle Geräte die Werte in die Haussteuerung übertragen.
Forumsregeln
Bison
Beiträge: 41
Registriert: Mi Mär 08, 2017 1:24 pm
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Sensoren per ESP8266 an SHYS anschließen

Beitragvon Bison » Sa Mär 11, 2017 1:55 pm

Anbei eine Möglichkeit einen Sensor (hier DHT11-Temp und Feuchte) mit dem ESP8266 (hier Modell 12E) per WLan an das SHYS anzuschließen.



Es wird kein Arduino mit Ethernetshield benötigt. Der ESP8266 ist selbst ein Microcontroller mit einigen Ports und eben eingebautes WiFi.

Er läßt sich eigentlich recht einfach wie ein Arduino über die IDE programmieren.



Anschluß und Programmierung zu sehen auf :

Programmierung : https://blog.thesen.eu/esp8266-wlan-mic ... rammieren/

benötigte Lib : https://github.com/esp8266/Arduino



Im Arduinosketch müssen die SSID, das WLan-Passwort, die RasPi-Adresse und die Sensor-ID's an die eigenen Gegebenheiten angepasst werden.



Im SHYS muß ein entsprechender Sensor mit der IP des ESP8266 eingerichtet werden. Zu sehen in der Ausgabe des seriellen Ports der Arduino-IDE, sobald der Sketch gestartet wurde. Soll noch geändert werden auf fest vorgegebene IP.



Viel Spaß damit...... Knut
Dateianhänge
Shys__WiFi_Sensor.rar
(2.96 KiB) 46-mal heruntergeladen
Ich dampfe also bin ich !!!

Benutzeravatar
D.Scheidler
Site Admin
Beiträge: 112
Registriert: Mi Aug 24, 2016 12:39 pm
Wohnort: Wermelskirchen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon D.Scheidler » Sa Mär 11, 2017 2:20 pm

Als Tipp, die IP bei Sensoren ist Eigtl egal. Die muss der Server nur bei Sendern wissen. Daher ist DHCP hier voll OK. Nur die id des sensors muss bekannt sein damit der Server weiß was für einen wert er gerade empfängt :)
Bison
Beiträge: 41
Registriert: Mi Mär 08, 2017 1:24 pm
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Beitragvon Bison » Sa Mär 11, 2017 2:40 pm

Neee is klar !!!! Hätte man drauf kommen können...... :shock: :lol:



Danke.... wäre also nur nützlich um besser Ordnung halten zu können wenn es mal ein paar mehr davon werden......



Was ich noch vergessen hatte : Wenn kein DHT11-Sensor angeschlossen wird muß natürlich noch die Wertermittlungsfunktion ausgetauscht werden.



Gruß Knut
Ich dampfe also bin ich !!!
mk78
Beiträge: 7
Registriert: Fr Mär 03, 2017 9:33 pm
Status: Offline

Beitragvon mk78 » Sa Mär 18, 2017 6:08 pm

hallo !

komme irgendwie nicht mit der wertermittlung für den dht22 klar !?

was muß denn im sketch geändert werden ?

mfg marcus
Bison
Beiträge: 41
Registriert: Mi Mär 08, 2017 1:24 pm
Wohnort: Bochum
Status: Offline

Beitragvon Bison » So Mär 19, 2017 11:51 pm

Hi,



war ein paar Tage unterwegs, deshalb erst jetzt der Versuch einer Antwort.



Mein DHT22 ist noch aus dem fernen China unterwegs, aber eigentlich braucht nur die folgende Zeile geändert werden.



#define DHTTYPE DHT11 //alternativ: DHT11, DHT21 or DHT22



ändern in #define DHTTYPE DHT22 sollte ausreichen. Der DHT22 soll auch eine Nachkommastelle liefern.



Gruß Knut
Ich dampfe also bin ich !!!


Zurück zu „Sensoren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast