Funksteckdose ohne BT 433Mhz

Bodes
Beiträge: 4
Registriert: So Jun 11, 2017 1:33 pm
Status: Offline

Funksteckdose ohne BT 433Mhz

Beitragvon Bodes » Sa Jun 17, 2017 9:36 am

Hallo,
das schalten der Steckdosen funktioniert. Aber leider invers. Wenn ich auf EIN klicke, geht das Licht aus und umgekehrt. Gibt es eine Möglichkeit,
das umzustellen?

finn
Beiträge: 83
Registriert: So Mär 05, 2017 10:12 am
Wohnort: Ginsweiler
Status: Offline

Beitragvon finn » Fr Jun 23, 2017 6:27 pm

Hi,
Wie hast du die Steckdose angebunden ?
Bodes
Beiträge: 4
Registriert: So Jun 11, 2017 1:33 pm
Status: Offline

Beitragvon Bodes » Mi Jun 28, 2017 2:45 pm

Hallo,
ich habe die Dippschalter nach dem Schema in der Anleitung eingestellt. Z. B. Nr. 1
Dann habe ich den Dose zugewiesen indem ich bei dem Parameter auch 1 eingetragen habe.
Das habe ich auch mit einer anderen Schaltdose probiert. Gleiches Ergebnis.
Gruß
Bodes
Benutzeravatar
D.Scheidler
Site Admin
Beiträge: 122
Registriert: Mi Aug 24, 2016 12:39 pm
Wohnort: Wermelskirchen
Kontaktdaten:
Status: Offline

Beitragvon D.Scheidler » Mi Sep 06, 2017 4:37 pm

ich könnte höchstens versuchen ein invers-default zu integrieren was eben genau dieses verhalten umkehrt. ansonsten bliebe nur einen eigenen Sendertyp zu definieren der die entsprechend benötigte Schaltung abbildet.


Zurück zu „Funksteckdosen (433MHz Standard)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast